Praxis für Jugend- und junge Erwachsenen­psychotherapie in München (15 - 21 Jahre)

Kurzfristige Erstgesprächs-Termine für Jugendliche möglich

Weiter

Jugendpsychotherapie

15-21 Jahre

Schwerpunkt

Als Jugendpsychotherapeutin in München biete ich eine sichere und einfühlsame Umgebung, in der der Jugendliche oder junge Erwachsene, im Alter von 15 - 21 Jahre, offen über Probleme und Ängste sprechen kann. Mit meinem analytischen/tiefenpsychologischen Ansatz helfe ich, die Ursachen von Schwierigkeiten zu verstehen und nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

Meine Schwerpunkte in der Jugend- und jungen Erwachsenenpsychotherapie liegen in der Bearbeitung von:

 

 

Behandlungsspektrum

Praxis für Jugend- und junge Erwachsenenpsychotherapie

Psychotherapie für Jugendliche und junge Erwachsene spielt eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung von jungen Menschen, die mit psychischen Herausforderungen kämpfen. In meiner Praxis in München biete ich eine spezialisierte Jugendpsychotherapie an, um Jugendlichen dabei zu helfen, ihre Probleme zu bewältigen und ein gesundes, ausgeglichenes Leben zu führen.

Jugendliche stehen oft vor einzigartigen emotionalen und sozialen Herausforderungen. Die Pubertät, Schulstress, soziale Ängste, familiäre Konflikte und andere psychische Belastungen können die Lebensqualität und das Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen. Durch eine gezielte Psychotherapie können Jugendliche lernen, diese Herausforderungen zu bewältigen und gesunde Bewältigungsstrategien zu entwickeln. In meiner Praxis in München biete ich folgendes Behandlungsspektrum für Jugendliche und junge Erwachsene an.

Borderline

Borderline

Nach internationalen Studien leidet jeder fünfte Jugendliche an einer psychischen Störung, Die Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) ist dabei eine schwerwiegende Störung der Affektregulation, begleitet von verzerrter Wahrnehmung des Selbstbildes und Störung des zwischenmenschlichen Verhaltens. Meist entwickelt sich die Problematik in der frühen Adoleszenz.

Krisenintervention

Krisenintervention für Jugendliche und junge Erwachsene

Krisenintervention für Jugendliche und junge Erwachsene ist eine kurzfristige, aber intensive psychotherapeutische Maßnahme, die darauf abzielt, Jugendlichen in akuten Notlagen schnell und effektiv zu helfen. Ob bei plötzlichen emotionalen Belastungen, schulischen Schwierigkeiten, familiären Konflikten oder anderen Krisensituationen-mein Ziel ist es die akute Belastung zu reduzieren und stabile Lösungen zu finden.

in meiner Praxis in München biete ich professionelle Unterstützung, um junge Menschen in solchen schwierigen Momenten beizustehen und ihnen Wege aus der Krise zu zeigen.

 

Psychotherapie Blog

Psychotherapie-Blog

In meinem Psychotherapie-Blog veröffentliche ich Artikel über aktuelle wissenschaftliche Arbeiten aus dem Gebiet der Psychotherapie und zu deren verschiedenen Bereichen wie Depression, Angst, Traumata und Borderline.

Aus meinem Blog

02.08.2023

Was umfasst die Selbstverletzung in der Psychotherapie

In der Psychotherapie / Psychologie umfasst die Selbstverletzung verschiedene Verhaltensweisen.

12.07.2023

Beziehungsabbrüche bei Patient*innen mit einer emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung

Der Abbruch von Beziehungen kann bei Patient*innen mit einer emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung aus verschiedenen Gründen auftreten.

26.06.2023

Was bedeutet "negativer Selbstwert" in der Psychotherapie und welche Folgen hat dieser für Jugendliche

Im psychotherapeutischen Sinne bezieht sich ein negativer Selbstwert auf ein geringes Selbstwertgefühl einer Person.